„Das geht nur mit einem bundesweiten Waldgipfel“, macht die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gitta Connemann deutlich und weist gleichzeitig darauf hin, dass es höchste Zeit für Notstandsmaßnahmen ist.
Wald schützen und bewahren
Die Dringlichkeit in Sachen Wald unterstreicht auch Fraktionskollege Albert Stegemann. Der agrarpolitische Sprecher…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü