„Den Gesetzentwurf, der eine Ausweitung der Impfpflicht gegen Masern vorsieht, begrüßen wir. Masern sind nämlich keine Bagatellerkrankung, und Impfungen sind eine der wirksamsten präventiven medizinischen Maßnahmen. Entscheidend ist dabei nicht nur der Schutz für die geimpfte Person selbst, sondern auch der Schutz für alle anderen, die sich nicht…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü