Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz war auf Gemeindebesuch in Ellgau. Bürgermeister Manfred Schaf-nitzel sowie weitere Mitglieder des Marktrates hießen den Abgeordneten im Rathaus ihrer knapp 1.100 Einwohnerge-meinde willkommen.

Hansjörg Durz erläuterte den Anwesenden, aktuelle Themen der Bundespolitik und beantwortete Fragen zu Auswirkun-gen politischer Entscheidungen auf die kommunale Ebene, aber u.a. auch zur Wahl Donald Trumps sowie deren Aus-wirkungen auf Deutschland.
Bürgermeister Schafnitzel schilderte dem Abgeordneten die Situation der Gemeinde und griff dabei Probleme wie z.B. die Problematik mit Biberschäden auf. Hier wünsche man sich als Kommune mehr Handlungsspielraum. Erfreuliches konnte Schafnitzel dem Abgeordneten über den Dorferneue-rungsprozess berichten. Nachdem Ellgau 2010 ins Programm eingestiegen war, konnte nach vorbildhafter Bürgerbeteili-gung der neue Dorfplatz komplett ohne Proteste seitens der Bürgerschaft realisiert werden.

Im Anschluss an eine Betriebsführung in der Konditorei Hierl, besichtigte die Gruppe um Hansjörg Durz das Kinder-haus Pusteblume im Ortskern von Ellgau. Im September 2011 konnte gemeinsam mit dem Rathaus der Neubau bezo-gen werden. Das Kinderhaus umfasst neben zwei Kindergar-tengruppen mit 45 Kindern auch zwei Kinderkrippen mit maximal 10 bzw. 15 Plätzen, die auf zwei Etagen unterge-bracht sind.

Downloads:


pm-gemeindebesuch-ellgau.pdf

Menü