„Wir fordern die staatlichen Organe von Belarus zum Gewaltverzicht gegen das eigene Volk und zur Ehrlichkeit bezüglich des Wahlergebnisses auf. Dem Regime in Minsk muss klar sein, dass das Augenmerk der EU auf ihrem Verhalten liegt. So wird es zukünftig nicht mehr möglich sein, in einer Art Windschatten internationaler Krisen die Menschen in…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü