Herr Wadephul, auf dem Gipfel sollte es um ein Investitionsschutzabkommen gehen. Wie weit ist das Abkommen gediehen?
Wadephul: Ein wirksamer Investitionsschutz ist für deutsche und europäische Unternehmen immens wichtig. Das wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass die EU-Investitionsbestände in China bei knapp 200 Milliarden Euro pro…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü