„Die Corona-Krise bedarf dringend europäischer Koordinierung. Es ist selbstverständlich, dass Europa und die Eurozone in dieser schwersten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg gemeinsam handeln und zusammenstehen. Wir Deutschen sind solidarisch mit unseren europäischen Partnern, die besonders hart von der Krise betroffen sind. Wir verfügen in der EU…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü