Grundsätzlich bleibt es dabei: Wie bisher können Bürger künftig freiwillig ihre Bereitschaft zur Organspende erklären. Den Gesetzentwurf zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende, den eine Gruppe um die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag, und den CDU-Abgeordneten Stephan Pilsinger…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü