Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium, erinnerte zu Beginn der Aussprache an den Messerangriff auf Henriette Reker vor deren Wahl zur Kölner Oberbürgermeisterin sowie an den Mord am Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke, der mit einem Pistolenschuss aus nächster Nähe in den Kopf getötet wurde. Krings…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü