„Der kräftige Überschuss des Bundes zeigt: Wir brauchen keine neuen Schulden, um die Ausgaben des Staates zu finanzieren. Die Debatte geht an der Wirklichkeit vorbei. Wie in den Vorjahren profitiert der Bundeshaushalt von den niedrigen Zinsausgaben und den guten Steuereinnahmen aufgrund der erfreulich hohen Beschäftigung. Leider sind wieder…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü