Hermann Gröhe: „Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht. Doch beobachten wir mit Sorge, dass Religion immer mehr zur Ausgrenzung missbraucht wird. Dieser populistische Trick führt zu Hass in Gesellschaften. Wir können etwa in Indien, Pakistan, Nigeria oder Burkina Faso beobachten, was passiert, wenn die Unterdrückung von Minderheiten zum Mittel…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü