Als großen Fortschritt für die Kinder und Eltern pflegebedürftiger Menschen lobten Redner der Unionsfraktion das geplante Angehörigen-Entlastungsgesetz, über das der Bundestag debattierte. Das Gesetz sieht vor, dass Angehörige künftig erst ab einem Jahresbruttoeinkommen von 100.000 Euro einen finanziellen Beitrag zu den Pflegekosten ihrer…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü