„Die Insolvenz von Thomas Cook hat Reiseträume von vielen Menschen zerstört: wieder einmal. Dass sich nun die Bundesregierung für das Tochterunternehmen Condor engagieren muss, ist ein eindeutiges unternehmerisches Versagen. Wir müssen Flugunternehmen künftig mehr abverlangen, bei ihrer Insolvenzabsicherung, aber auch bei der Durchsetzung von Verbraucherrechten.“
 

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.csu-landesgruppe.de

Menü