„Die Entscheidung für die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer als Bundesministerin der Verteidigung ist ein gutes Signal. Damit ist klar: Für die Union ist die Bundeswehr Chefsache.
Die Einsatzbereitschaft der Streitkräfte verlangt nach wie vor unsere volle Aufmerksamkeit. Unsere Priorität bleibt, dass das notwendige Material viel…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü