„Verspätungen im Bahn- und Flugverkehr treten zur Hauptreisezeit täglich auf. Daher müssen Verbraucherrechte bei Verspätungen einfacher durchsetzbar sein. Wir müssen die schleppende und umständliche Rückerstattung von Ticketpreisen und Entschädigungen verbessern. Noch immer müssen Fahrgastrechteformulare mit der Hand unterschrieben und anschließend abgeschickt oder abgegeben werden. Wir brauchen eine zeitgemäße Online-Rückerstattung. Zusätzlich braucht es eine gesetzliche Pflicht zur automatischen Rückerstattung innerhalb einer kurzen Frist, um das strukturelle Ungleichgewicht zu beheben. Ticketpreise werden meistens bei der Buchung fällig, die Erstattung jedoch nur auf Antrag und mit zeitlicher Verzögerung. Wir müssen die Digitalisierung, die eine automatische Rückerstattung ermöglicht, nutzen.“

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.csu-landesgruppe.de

Menü