„Es ist sehr bedauerlich, dass das Unterhaus dem Austrittsabkommen schon zum dritten Mal nicht zugestimmt hat. Das macht die ohnehin vertrackte Lage nicht einfacher. Die Zustimmung wäre Voraussetzung dafür gewesen, dass das Vereinte Königreich am 22. Mai – und damit noch vor der Europawahl – geregelt aus der EU austritt.
Nun greift die zweite…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü