Schon bei der Ausgestaltung der Richtlinien für Musterfeststellungsklagen im Bundestag habe man darauf geachtet, dass dieses Instrument nicht zum Geschäftsmodell werde, sagte Winkelmeier-Becker dem Handelsblatt. So dürften beispielsweise nur Verbände und Organisationen Musterfeststellungsklage einreichen, die nicht mehr als fünf Prozent ihrer…

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.cducsu.de

Menü