„Mit der Trassenpreissenkung erfüllen wir eine Aufgabe aus dem Koalitionsvertrag und stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene. Es ist ökonomisch und ökologisch sinnvoll, mehr Güterverkehr von der Straße auf die Gleise zu verlagern. Die Trassenpreissenkung ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung dieses Ziels.“

Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.csu-landesgruppe.de

Menü