„Der 03. Oktober 1990 ist der bedeutendste Tag in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“, so der Bundeswahlkreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz. Zum 26. Jahrestag gestaltet der Bundeswahlkreis gemeinsam mit den Kreisverbänden Aichach-Friedberg und Augsburg-Land ein Rahmenprogramm, um diesen Feiertag gebührend zu begehen.

Begonnen wird um 10.00 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst in der Wallfahrtskirche Sankt Afra im Felde in Friedberg, zelebriert von Pfarrer Michael Menzinger. Im Anschluss folgt eine Ansprache des Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz, bevor er dann gemeinsam mit den beiden Kreisvorsitzenden Carolina Trautner, MdL und Peter Tomaschko, MdL die Gäste bei einem gemütlichen Beisammensein im Brauereigasthof Sankt Afra im Felde begrüßen darf.

„Gerade in diesen Zeiten müssen wir das Verbindende herausstellen und nicht das, was uns trennt. Da gibt es keinen besseren Anlass als den Tag der Deutschen Einheit“, betont Hansjörg Durz, MdB.

Downloads:


pm-tag-der-deutschen-einheit_0.pdf

Menü