„Wir sind wachsam und stehen fest, um unsere Werte zu verteidigen“, sagte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit Blick auf die gestrigen Anschläge auf die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ in Paris.

Menü